Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ev. Kirchengemeinde und des CVJM Wildberg haben sich eingeklinkt in die Einkaufshilfe der Stadt Wildberg für ältere Menschen, Quarantänefälle und Risikogruppen. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Stadt Wildberg www.einkaufshilfe-wildberg.de. Wer Hilfe beim Einkaufen bzw. für Botengänge benötigt, kann sich an die Hotline dieser Hilfsaktion Tel. 201333 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch direkt an eine für die Kernstadt Wildberg verantwortliche Person dieser Einkaufshilfe, z.B. an Sophia Schanz (Tel. 3027250 / Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden. Wer sich in die Schar der Helfer für die Kernstadt Wildberg einklinken möchte, kann sich auch gerne melden unter Tel. 3027250 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

20. Oktober 2020

Hallo zusammen, liebe Eltern, liebe Teilnehmende unserer CVJM-Angebote,

 

nun haben wir Anfang der Woche im CVJM entschieden, dass alle Gruppen – angefangen von der Rasselbande, über die Jungscharen bis hin zu ConneXion - schon diese Woche in die „vorgezogenen Herbstferien“ gehen.

Somit fallen diese und die kommende Woche (Herbstferien) alle Angebote aus.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen und schmerzt sehr, nachdem wir ja gerade erst wieder so richtig nach den Sommerferien gestartet sind.

Aber die aktuelle Corona-Lage macht es uns nicht leicht. Wir wollen nicht in Angst verfallen, aber wir haben auch eine Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen, aber auch für unsere Mitarbeitenden.

Wie es nach den Herbstferien weitergeht wird wohl relativ kurzfristig entschieden. Vielen Dank für Euer / Ihr Verständnis.

 

Liebe Grüße und bleibt weiterhin behütet.

Jochen Blocher


18. Oktober 2020

Hallo zusammen, liebe Eltern, liebe Teilnehmende unserer CVJM-Angebote,

 

nun sind wir sehr dankbar, dass nach den Sommerferien bis jetzt unsere Gruppen relativ „normal“ durchstarten konnten. Die jetzt täglich neuen „Corona-Meldungen“ lassen uns aber aufhorchen. Und wir befürchten, dass neue Einschränkungen, auch für die Kinder- und Jugendarbeit, nicht ausbleiben werden.

 

Hier auf unserer Homepage: www.cvjm-wildberg.de informieren wir Sie und versuchen Sie auf dem Laufenden zu halten. Auch darüber, ob durch aktuelle Anordnungen der Landesregierung unsere Angebote in anderem Rahmen stattfinden bzw. ganz ausfallen müssen. Vielen Dank für Euer / Ihr Verständnis.

 

Liebe Grüße und bleibt weiterhin behütet.

Jochen Blocher


28. September

Hallo zusammen, liebe Eltern, liebe Teilnehmende unserer CVJM-Angebote,

 

nun beginnt Anfang Oktober auch unsere „Rasselbande“ wieder – ein Angebot für Kinder im Kindergartenalter. Damit sind dann fast alle Gruppen „wieder am Start“. Wir sind sehr dankbar dafür.

In manchen Gruppen muss man sich anmelden, um die Gruppengröße den räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Wir möchten niemanden ausgrenzen – aber momentan ist das für die Mitarbeiter einfach sicherer. Danke für Ihr / Euer Verständnis.

In dem Zusammenhang einfach nochmal der Hinweis zu den Corona-Bestimmungen bezüglich der Teilnahme an den Gruppenstunden: „…Wie bekannt, dürfen Erkrankte oder sich krank fühlende Teilnehmer / Mitarbeiter nicht an den Angeboten teilnehmen (Corona-relevante Symptome). Dies gilt auch, wenn in der Familie oder dem sozialen Umfeld jemand entsprechende Symptome aufweist oder erkrankt ist…“

Sicher werden Sie / Ihr das im Vorfeld in der Familie prüfen und verantwortungsbewusst entscheiden. Damit helfen Sie Infektionen zu vermeiden. Auch die Mitarbeiter werden dankbar sein, dass sie so niemanden kurz vor Beginn der Stunde wieder nach Hause schicken müssen.

 

Liebe Grüße und bleibt weiterhin behütet

Jochen Blocher

 


 

21. September

Hallo zusammen, liebe Eltern, liebe Teilnehmende unserer CVJM-Angebote,

 

nun gehen in dieser Woche weitere Jungscharen mit ihren Programmen an den Start. Wir sind dankbar, dass dies möglich ist. Wenn auch unter „anderen“ Bedingungen. Auffallen wird auch, dass wir auf andere Räume ausweichen müssen, damit die parallelen Angebote, speziell freitags, zeitlich und räumlich „entzerrt“ werden. Danke an die Stadt Wildberg und die Firma Rempp Küchen, die uns weitere Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Noch ein Hinweis zu den Corona-Bestimmungen bezüglich der Teilnahme an den Gruppenstunden:

Wie bekannt, dürfen Erkrankte oder sich krank fühlende Teilnehmer / Mitarbeiter nicht an den Angeboten teilnehmen (Corona-relevante Symptome). Dies gilt auch, wenn in der Familie oder dem sozialen Umfeld jemand entsprechende Symptome aufweist oder erkrankt ist.

Sicher werden Sie / Ihr das im Vorfeld in der Familie prüfen und verantwortungsbewusst entscheiden. Damit helfen Sie Infektionen zu vermeiden. Auch die Mitarbeiter werden dankbar sein, dass sie so niemanden kurz vor Beginn der Stunde wieder nach Hause schicken müssen.

 

Liebe Grüße und bleibt weiterhin behütet

Jochen Blocher

 


 

14. September

Hallo zusammen,

 

die Sommerferien sind zu Ende und am Montag dieser Woche war Schulanfang. Die Erstklässler werden dann am Freitag in einen Schulanfängergottesdienst willkommen geheißen. Euch allen wünschen wir einen guten Beginn, ob ganz neu oder zurück im Schulalltag.

Auch wir im CVJM wollen mit unserer Kinder- und Jugendarbeit wiederbeginnen. Die einzelnen Jungschar- und Jugendgruppen starten in den nächsten Wochen nach und nach mit ihren Programmen.

Hier findet ihr die neuesten Nachrichten für die Woche oder einen Ausblick auf die kommende Zeit.

 

Liebe Grüße und bleibt weiterhin behütet.

Jochen Blocher